TORONTO–()–Morganti & Co., P.C., gibt bekannt, dass in der Sammelklage gegen Colt Resources Inc. („Colt“), Nikolas Perrault, Shahab Jaffrey, Joe Kin Foon Tai und Paul Yeou wegen angeblicher Falschdarstellungen im Zusammenhang mit der Investition von Colt in ein türkisches Unternehmen im Juli 2016 ein Vergleich erzielt wurde.

Der Vergleich sieht zur Beilegung dieser Ansprüche die Zahlung eines Gesamtbetrags in Höhe von 950.000 CAD durch die Beklagten vor (der „Vergleich“). Der Vergleich ist ein Kompromiss bezüglich der bestrittenen Ansprüche und kein Eingeständnis der Haftung oder des Fehlverhaltens der Beklagten.

Der Vergleich muss vom Obergericht der Provinz Ontario (Ontario Superior Court) genehmigt werden. Eine Anhörung zur Genehmigung des Vergleichs wurde für den 8. März 2021 in Toronto, Ontario (Kanada) angesetzt. Bei oder unmittelbar nach der Anhörung wird sich das Gericht auch mit einem Antrag auf Genehmigung der Gebühren des Anwalts der Klägergruppe befassen, die 28 % der Entschädigung zuzüglich Erstattung der im Rahmen des Rechtsstreits entstandenen Kosten nicht überschreiten werden.

Wenn Sie am oder nach dem 15. März 2015 Colt-Aktien oder -Anteile an einer Börse, im Freiverkehr oder direkt von Colt gekauft oder anderweitig erworben haben und diese bis zum Handelsschluss am 13. Juli 2016, 29. November 2016, 20. Dezember 2016 oder 30. Januar 2017 gehalten haben, können Sie Mitglied der Klägergruppe sein.

Die Mitglieder der Klägergruppe müssen zu diesem Zeitpunkt nichts unternehmen, um an der Sammelklage teilzunehmen. Sofern das Gericht die Vergleichsvereinbarung genehmigt, steht die Vergleichssumme zur Verteilung an die Klägergruppe zur Verfügung und Sie werden darüber informiert, wie Sie einen Teil dieser Summe beanspruchen können. Wenn Sie in der Sammelklage bleiben, sind Sie rechtlich an alle Anordnungen und Urteile des Gerichts gebunden und können keine Klage gegen die Beklagten wegen der in dieser Sammelklage geltend gemachten Rechtsansprüche erheben.

Wenn Sie nicht an der Sammelklage und an dem Vergleich teilnehmen möchten (Opt-out), müssen Sie das Online-Opt-out-Formular ausfüllen und bis spätestens 7. März 2021 (die „Opt-out-Frist“) Kopien der darin angegebenen Dokumente an Morganti & Co., P.C. senden.

Eine Kopie der vollständigen Mitteilung mit ausführlicheren Informationen zu dem Vergleich, dem Opt-out-Formular, Ihrem Recht, Einspruch gegen den Vergleich zu erheben, und dem Datum der Anhörung zur Genehmigung des Vergleichs finden Sie unter https://morgantico.com/colt-resources-inc/

Die Mitglieder der Klägergruppe können dem Gericht gegenüber ihre Meinung zum Vergleich äußern. Wenn Sie dies wünschen, müssen Sie bis zum 8. März 2021 handeln. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ian Literovich, per E-Mail an iliterovich@morgantico.com oder telefonisch unter 647-344-1900.

Source link

Author: admin